NUTZEN sIE iHRE Herzintelligenz®

Wussten Sie, dass das Herz - wie unser Gehirn - über ca. 40.000 Neuronen verfügt und über Neurotransmitter konkrete Nachrichten übermittelt - diverse Gehirnareale aktiviert sowie deaktiviert ?


Emotionen wie Ärger, Wut, Angst und dauerhafter Stress haben unmittelbar Einfluss auf den Rhytmus unseres Herzens und auf unsere Gesundheit.

Biofeedback

Die Variabilität der Herzfrequenz -

Herzratenvariabilität (HRV) genannt dient als Frühindikator und wird ermittelt aus der Messung der Abstände zwischen den einzelnen Herzschlägen.

 

Der HRV ist der Spiegel für die Aktivität im autonomen Nervensystem.

 

Eine einschränkte HRV kann über kurz oder lang zu gravierenden Gesundheitsstörungen führen.



MESSUNG

Bei der Messung erhalten Sie in Echtzeit Auskunft darüber, wie hoch Ihr aktueller Grad an Erschöpfung bzw. Stressbelastung gerade ist und wie gut es Ihnen gelingt, ihr autonomes Nervensystem ins Gleichgewicht zu bringen.


Einfluss

Durch effektive, leicht erlernbare-Atem- und Fokussierungsübungen nehmen Sie Einfluss auf Ihre Herzköhärenz und somit auf Ihre Gesundheit. HeartMath® ist die erste Methode, die einfache Übungen mit Messbarkeit und Sichtbarkeit der Wirkung verknüpft.


Auswirkung

Da Herz und Gehirn miteinander in Verbindung stehen, wirken sogar unsere Gedanken auf unser autonomes Nervensystem welches für das Be- und Entschleunigen des Herzschlages verantwortlich ist.





HeartMath® Institut Californien | HeartMath®Deutschland

Laut Direktor Dr. Rollin McCraty vom HeartMath® Institut Californien ist „Kohärenz der Zustand, in dem Herz, Verstand und Gefühle energetisch verbunden zusammenarbeiten. In diesem Zustand bildet sich Resilienz, die mehr Energie zur Verfügung stellt um Absichten und harmonische Zustände zu verwirklichen. Die persönliche Energie wird gesteigert und nicht verbraucht. “

Hier finden Sie Studien u.a. über die Wirksamkeit der Trainingsprogramme und Übungen.